040-603 97 68 info@praxis-koepke.de

Freies Training:
Wirbelsäulengymnastik

Die Gesundheit des Rückens kann nicht losgelöst vom übrigen Körper trainiert werden.
Alle Aspekte, die auf lange Sicht Rückenbeschwerden auslösen können, sind in dem Training berücksichtigt. So werden beispielsweise bei Erschöpfung als Ursache die Fähigkeit zur Regeneration, bei Stress die Entspannung, bei Muskelschwäche der Kraftaufbau und bei Muskelverkrampfung die Fähigkeit zum gezielten Lösen trainiert.

Der Trainingsinhalt umfasst daher mehrere Schwerpunkte, die stufenweise vermittelt und so oft wiederholt werden, bis sie in „Fleisch und Blut“ übergegangen sind. Die Gestaltung des Kurses berücksichtigt auch die individuelle Ausgangssituation sowie die Leistungsfähigkeit des Einzelnen und sie schult die Wahrnehmung des eigenen Körpers. Ergänzt werden die praktischen Übungseinheiten durch das Vermitteln von notwendigem Hintergrundwissen.

Dies zusammen mit der Art der Trainingsgestaltung erleichtert die Umsetzung im Alltag.

Zur Kursübersicht und Buchungsanfrage